4 Werkzeuge um dein Glück anzukurbeln

kursposting für 4 werzeuge um dein glück anzukurbeln

 

Bist Du  an einem Ort in Ihrem Leben, an dem Glück unmöglich zu sein scheint oder möchtest Du einfach ein bisschen mehr Freude haben?

Ich werde in diesem Kurs einige einfache Tools vorstellen, die helfen, aus Frust, Ärger, Unmut herauszukommen, wenn Du scheinbar feststeckst.

Probleme können sich mit diesen Tools verändern, es entsteht mehr Klarheit – und Probleme können sich auch ganz auflösen.

Bessere Beziehungen, mehr Verbindung mit deinem Körper, mehr Freude mehr Lebenslust können die Folge sein.

 

Menschen auf der ganzen Welt sind ständig bemüht, Glück oder Freude zu erlangen, finden es jedoch häufig schwierig und schwer fassbar. Glück zu erlangen ist jedoch nicht unmöglich und tatsächlich viel einfacher, als viele von uns denken. Sobald man erkennt, dass man Entscheidungen und Wahlen zum eigenen Vorteil treffen kann, ist Glück oder Freude eher ein Ergebnis des Lebens als ein Grund zum Leben!

 

In diesem Kurs lernst du auf unterschiedliche Weisen diese 4 einfachen, aber leistungsstarken Tools kennen, die Dir helfen können Dinge zu verändern:

  1. Wem gehört das? Etwa 99% von dem, was wir erleben, gehören nicht uns, sondern jemand anderem. Wenn Du dich fragst: wem gehört das?, kannst du dich von vielen Dingen befreien – die gar nicht dir gehören. Gefühlen, Emotionen, Gedanken, Probleme mit deinem Körper, Schmerzen.
  2. Leicht oder Schwer? Eine einfache Frage, mit deren Hilfe Du herausfinden kannst, was für Dich von Vorteil ist, dein Leben bereichert und was nicht  und die es Dir ermöglichen entsprechende Entscheidungen zu treffen.
  3. Leichtigkeit, Freude und Herrlichkeit:  „Alles im Leben kommt zu mir mit Leichtigkeit, Freude und Herrlichkeit“ – eine einfache Redewendung, die, wenn sie 10 Mal morgens und abends wiederholt wird, dazu beitragen kann, Deinen Geist für viele verschiedene Möglichkeiten zu öffnen.
  4. Die Access Bars – eine sanfte Druckknopf Methode auf 32 Punkten am Kopf, die, wenn sie leicht gehalten werden, positive Veränderungen im Gehirn stimulieren und die elektro-magnetischen Komponenten von Stress, Gedanken und Gefühlen auflösen. Diese sanfte, nicht invasive Technik hilft physische und mentale Blockaden im Körper loszulassen und vermittelt mehr Leichtigkeit in vielen Bereichen des Lebens.

 

Du kannst dich in der Zwischenzeit auch fragen:

“ Was könnte ich heute wählen, das mir sofort mehr Freude bringen würde?

 

I gfrei mi wonnst am Donnerstag, 03.10. ab 19.00 Uhr im Kindergarten „Bienenschwarm“ in St. Georgen dabei bist. Die Veronstoitung ist im Rahmen der Gesunden Gemeinde Bruck kostenfrei.

Wonn Du Frogen host, moid Di gern bei mir: per Telefon, Email oder Facebook Nochricht.

 

Eva